Am Eingang der Kabalenfestung

Nach unten

Am Eingang der Kabalenfestung

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Dez 15, 2009 8:55 pm

Isabelle LaCroix schrieb:" Dann los, um deines Freundes willen hier, sollten wir uns vielleicht beeilen...", spottete der Archon. Er ging voraus, und sie folgtem ihm. Vielmehr war sein Schritttempo eher ein Rennen, er war sehr schnell. Avariss kam mit, doch Mathazar quälte sich. Schließlich gelangten sie unbehelligt zu dem erwähnten Turm. Ein riesiger Pfeiler, der hoch in den Himmel ragte, aus dem selben grauen Stein, aus dem auch der Rest der Stadt bestand. Zwei Krieger in dunkelblauer Rüstung, fast schwarz, standen vor dem Eingang, lässig und scheinbar gelangweilt. Tahril führte sie hinein, eine riesige EIngangshalle, und ein weiterer Dunkelelf, der Anscheinend die Besucher empfing...eine Art Pförtner, der, als er den Archon erblickte, einen Kristll vom Tisch nahm, dieser glühte kurz auf, und wenig später Trat ein komischer Mann ein. Er trug eine schwarze Rüstung, war übelgrün Hautfarben, hatte grässliche Narben, und statt eines rechten Arms ein merkwürdig lebendiges Implantat. Dieses veränderte sich, als er zu Mathazar trat. " Ahhh....jaaaa....", sagte er mit einer unangenehm hohen, gebrechlichen Stimme, " Folge mir, junger Elf, ich werde mich..um dich kümmern...", und er kicherte boshaft.


Mathazar schleppte sich dem komischen Manmn hinterher. Mehr konnte er nicht tun.

Avariss sah Tahril an. "Es ist wirklich nett von ihnen, mir zu helfen. Ich würde mich dafür nur zu gerne bei ihnen revangieren. Aber besser wäre es dies nahc der Einsetzung zu besprechen, was meinen sie ???" fragte er ihn.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Am Eingang der Kabalenfestung

Beitrag von Die schwarze Lilie am Di Dez 15, 2009 9:22 pm

" Nein, glaub ja nicht, ich wäre nett!", sagte der Archon kühl, " Ich handle nie...ohne...eigene Interessen im Blick zu haben. Ich sage es dir geradeheraus, was du für mich tun wirst, wird sich zeigen! Ich tue nichts umsonst...."
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Am Eingang der Kabalenfestung

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Dez 15, 2009 9:26 pm

Avariss hörte ihm zu. "Einverstanden. Mit diesen Regeln bin ich einverstanden." sagte Avariss zu Tahril. "Aber kommen wir zurück zur Einsetzung. Wo müssen wir hin, damit wir mir etwas einsetzen lassen ???" fragte er ihn.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Am Eingang der Kabalenfestung

Beitrag von Die schwarze Lilie am Di Dez 15, 2009 10:14 pm

" Wir warten, bis Grumenael wiederkommt. Dann geht er mit dir in sein...Labor und...nimmt die Einsetzung vor. Er wird dir dann erklären was....du gebrauchen kannst. Den Arm wohl nicht mehr....", er lächelte böse, und mit einer blitzartigen Bewegung packte er Avariss und riss ihm den Arm ab! Dann lachte er, und ging hinaus. Grumenael, der Heamonculus kam wieder zurück, er sah den stark blutenden Avariss, und sagte : " Dann folge mir mal, du kleiner, armer Irrer!", er keckerte erneut keiser und boshaft.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Am Eingang der Kabalenfestung

Beitrag von Mathazar Malvae am Mi Dez 16, 2009 7:29 pm

Avariss schrie kurz auf, hob dann aber mit dem anderen Arm seinen Arm wieder auf und begann erst einmal mit den Heilungen. Nach einer langen Zeit konnte er dne Arm wieder loslassen, denn sein Arm war wieder angewachsen, jedoch hatte er sehr starke Schmerzen. er würde den Arm wohl für eine Weile nicht benutzen können. Aber nun folgte er erst einmal Grumenael in sein Labor. "Der, der mir dne Arm abgerissen hat, wird etwas erleben. Ich habe da jetzt schon eine Idee." dachte er sich, während der ging.

TBC: Labor
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Am Eingang der Kabalenfestung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten