In einer verlassenen Gasse

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Dez 08, 2009 9:58 pm

"Mir ??? Ich bitte dich. Vielleixcht könnte sie dir oder dem Mädchen gestopft werden aber mir doch nicht. Bleib realistisch, Isabelle." sagte er zu Isabelle und man konnte gut die Ironie in seinem Ton wahrnehmen. Plötzlich grinste Mathazar sehr böse und unheimlich. Er streckte eine Hand nach Isabelle aus. es sah nun so aus, als ob er nach ihr greifen würde. Doch plötzlich raste ein großer schwarzer Strahl auf Isabelle zu. Dieser Strahl kam so plötzlich auf sie zu. Und genau so eien Starhl fewuerte er auf Nivia und das Mädchen ab. Diese Strahle würden sie entwedre auf den Boden werfen, und dies mit wucht, doer aber er würde sie mti Wucht gegen die nächste Wand schmettern. Und dann sprang Mathazar hoch. Er sprang sehr hoch. Und in der Luft zog er noch sein Langschwert.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gast am Di Dez 08, 2009 10:01 pm

Mit unglaublicher Geschwindigkeit - der Geschwindigkeit eines Vampirs - zog Nivia ihr Schwert und lenkte den Strahl mit einem lässigen Schlenker ab. ,,Die Dankbarkeit dafür, dass wir ihm das Leben gerettet haben, ist überwältigend", dachte Nivia spöttisch.
Dann hielt sie sich in einer Verteidigungshaltung, bereit, die Schwerthiebe abzublocken.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Die schwarze Lilie am Di Dez 08, 2009 10:08 pm

nein, auf gar keinen fall!!^^ einer der wenigen orte an die nichtmal Manfred eine armee schicken würde, siehe Malekith^^



Isabelle wurde an die Wand geschmettert und verlor beinahe das Bewusstsein, sie krümmte sich vor Schmerzen und Wut, dann zog sie mühsam Schattenrose und richtete sich auf.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Dez 08, 2009 10:11 pm

Mittlerweile war Mathazar wiedre gelandet. Erst sah er Isabelle an, die mühsam versuchte sich wieder aufzurichten. nivia hingegen war seinem Strahl ausgewichen. "Na, du wirst etwas erleben." dachte er sich. Mit seinem Langschwert machte er einen kurzen Sprung auf Nivia zu und führte einen stich aus. Seine schwertspitze schnellte nach vorne, direkt auf ihren Bauch zu.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gast am Di Dez 08, 2009 10:20 pm

Nivia konzentrierte sich, dann wurde ihre Gestalt schemenhaft und verschwand.
Sie tauchte hinter Mathazar wieder auf. ,,Was hattest du denn gerade vor?", fragte sie spöttisch und drückte Mathazar die Klinke( eeh klinge aber der tippfehler is zu lol xD) auf die Schultern.
Jetzt durfte der Elb/Elf/wie auch immer keine falsche Bewegung machen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Mi Dez 09, 2009 4:16 pm

Mathazar spürte eine Koinge auf seinen Schultern. "Aufgepasst!" dachte er. auch er verschwand und tauchte nun am anderen Ende der Gasse wiedre auf. Seine Schwertspitze richtete er auf die ahnungslose Nivia. Ja, sie war seiner Meinung nach Ahnungslos, weil sie ihn nun erst einmal nicht sehen konnte. Schließlich hatte sie hinten keine Augen.
Die Schwertspitze war auf Nivia gerichet und nun rannte Mathazar so schnell los, wie er konnte. Er verschwamm, während er lief, praktisch mit der Umgebung. Und plötzlich stand Mathazar hinter Nivia. Er holte mit dem schwert aus und...plötzlich stand ein Mädchen vor Nivia. Und Mathazar schlug schnell zu, jedoch mit der flachen Seite seiens Schwertes. Dieser schlag traf das Mädchen am Kopf und sie fiel bewusstlos zu Boden. Dies ales hatte nicht länger als ein paar sekunden gedauert. Nun hielt er die Spitze seines Schwertes gegen den Rücken von Nivia gedrückt. "Mal sehen, was nun nun macht." dachte er sich. Seiner Meinung nach, konte sie nun ncihts tun, dnen wenn sie sich umderehen würde, würde seine Schwertspitze ihr an der Seite etwas Haut abschneiden. Mathazar drückte die Spitze seines Schwerts nun ein bisschen stärker in ihren Rücken. Er hatte mit der Schwertspitze genau ihre Wirbelsäule angepeilt. Mathazar drückte so fest mti dem Schwert in ihren Rücken, dass es etwas weh tat.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gast am Mi Dez 09, 2009 5:23 pm

Nivia dachte kurz nach. Dann hatte sie eine Idee.
Sie hob ein Bein und trat kräftig nach hinten aus. Sie spürte, dass sie traf und tauchte unter dem Schwert hinweg. Dann sprang sie zurück, um Abstand zu gewinnen.
Als ob sie auf ihren eigenen Trick hereinfallen würde!


Zuletzt von Nivia am Mi Dez 09, 2009 7:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Mi Dez 09, 2009 7:28 pm

Nivia tra ihn kräftig gegen das Schienbein. Es tat etwas weh. Und schon, ehe er sich versehen hatte, war sie unter seinem Schwert untergetaucht und stand nun vermutlich hinter ihm. Mathazar wirbelte herum, sodass sein UMhang flatterte, und ließ das Schwert von oben auf Nivia herunterfahren. wnen sie nciht blocken würde, würde er sie spalten.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gast am Mi Dez 09, 2009 7:32 pm

Nivia seufzte leise. Sie war froh, dass sie keinen neuen Angriff geplant hatte,
sondern zu Isabelle gegangen war, um sie zu heilen.
Mathazars Schlag ging ins Leere.
Nivia schüttelte Isabelle leicht. ,,Aufwachen!", rief sie über Gedankenrede.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Dez 09, 2009 7:45 pm

Ey! Ich bin nicht bewusstlos!!!

Isabelle sah Mathazar an : " Du nervst...", murmelte sie. Dann hob sie die Hand und eine rote Kugel glühten in ihr auf, diese feurte sie auf Mathazar, dann hob sie die andere Hand und feuerte ein weiteres Blutgeschoss, dieses spaltete sich und ging als Regenschauer auf den Dunkelelfen nieder, wo die Geschosse trafen gab es kleine Explosionen.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Mi Dez 09, 2009 8:04 pm

Einem Blutgeschoss wich er aus, doch dem Schauer konnte er nicht ausweichen. Er wich den Blutgeschossen, so gut es ging, aus, aber von den Explosionen taten ihm sehr die Ohren weh. Und von einer Explosion wurde er hart auf den Boden geworfen. Ächtzend stemmte er sich wieder hoch. Sein Langschwert hatte er, Gott sei Dank, bei all den Explosionen nicht verloren. Und nun richette Mathazar sein Schwert auf ISabelle. "Du bist gut, aber nicht gut genug für mich. Du solltets diche cht mehr trainieren, Isabelle. Und nun komm zurück zum Schloss." sagte er zu Isabelle sehr böse und unheimlich grinsend.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gast am Mi Dez 09, 2009 8:08 pm

,,Ich glaube nicht, dass Isabelle nicht gut genug für dich ist", sagte Nivia.
,,Aber wenn du das wirklich meinst... ich werde ihr gerne helfen!"
Nivia trat an Isabelles Seite und hielt ihr Schwert bereit.
Außerdem schuf sie einen Schild, der sie etwas erschöpfte, aber vor physischen Angriffen schützte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Dez 09, 2009 8:10 pm

Sie sah ihn gelangweilt an und hob den Arm, rote Blitze zuckten um ihre Hand : " Leidee....!", zischte sie. Die Blitze zuckten durch die Luft und trafen Mathazar er krümmte sich und schrie alles tat ihm weh, sein Blut...irgendetwas stimmte nicht....er wollte zusammenbrechen und bewusstlos werden, doch er konnte nicht....
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Mi Dez 09, 2009 8:14 pm

Mathazar schrie. Alles tat ihm weh. Er sah Isabelle hasserfüllt an. Plötzlich brach aus Mathazar eine schwarze Welle empor udn warf alles um, was sich ihr in dne weg stellte. Von Mathazar aus lief die welle in alle Richtungen weiter und auch genau auf Isabelle und Nivia zu. Und dann glühte Mathazars linke Hand. und er, Mathazar, hob diese Hand unter Schmerzen hoch. Plötzlich brachen Schatten aus der Hand empor und schnellten und zischten auf Isabelle zu. Überall, wo diese Schatten treffen würden, würden sie dieser Person sehr weh tun. Mathaar schoss weiter dieser Schatten auf Isabelle ab.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gast am Mi Dez 09, 2009 8:17 pm

Nivia wurde von der Welle getroffen und an die Wand geschleudert, doch dank ihrem Schild wurde sie dabei kaum verletzt.
Dann begann sie, die Schatten mit ihrem Schwert abzuwehren.
Sie sprang kurz zurück und schoss eine Eisattacke auf Mathazar, dann half sie Isabelle weiter, die Schatten abzuwehren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Dez 09, 2009 8:20 pm

Isabelle ließ eine Blutwelle aus sich hervorbrechen und ballte sie zu einem kristallinen Schild an dem Schatten abprallten, allerdings war Isabelle geschwächt.


Woher kannst du teleportieren, Schild und Eismagie?^^


Zuletzt von Isabelle LaCroix am Mi Dez 09, 2009 8:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gast am Mi Dez 09, 2009 8:22 pm

teleportieren: ehrlich gesagt... kA xD
die anderen: --> das Schwert !!!
es ist ja magishc, und verleiht dem rechtmäßigen Träger magische kräfte^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Mi Dez 09, 2009 8:31 pm

OUT: Bilder, die ich gefundne habe. xD

Wenn du nicht teleportieren kannst, dann lass es!!!

1. http://images.foren-city.de/images/avatars/206146/10470196094ab13d9e2983f.jpg

2. http://images.foren-city.de/images/avatars/206146/3417613914af1e194142cf.jpg

3. http://images.foren-city.de/images/avatars/206146/8709926224ac63be41d713.jpg

4. http://images.foren-city.de/images/avatars/206146/13208032574ac3c97436454.jpg

IN:

Mathazar spürte, wie sich sein Körper langsam aber sicher erholte. Er lehnte sich an eine wand und sah hasserfüllt zu Isabelle und Nivia. Sein Langschwert lag neben ihm auf den Boden. Griffbereit. "Was könnte man nun tun ???" fragte sich Mathazar in Gedanken. Er beobachtete weiterhin Nivia und Isabelle.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gast am Mi Dez 09, 2009 9:07 pm

Nivia hob langsam die Hand und strich sich eine Haarsträhne nach hinten,
dann ließ sie sie nach vorne schnellen wie eine zustoßende Kobra und weiße Eisblitze stießen heraus, die um Mathazar eine Art Eiskäfig bildeten, in dem die Temperatur weit unter dem Gefrierpunkt lag.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Mi Dez 09, 2009 9:22 pm

Mathazar sah Nivia an. es war in diesme Käfig sehr kalt. Mathazar streckte eine Hand nahc Nivia aus und schoss einen schatten ab. Duiesre schnellte in einer ziemlich hohen und überraschenden Geschwindigkeit auf sie zu. Der Schatten würde ihr entwedre sehr weh tun oder sioe sehr heftig gegen die nächste Wand schmettern.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gast am Mi Dez 09, 2009 9:26 pm

Nivia wurde gegen die Wand geschleudert. Wieder erwies ihr ihr Schild ute Dienste, doch sie war erschöpft.

isa?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Dez 09, 2009 9:28 pm

Isabelle verwandelte sich in den Krähenschwarm und attackierte Mathazar. Keiner der Kämpfenden bemerkte die drei Gestalten die auf einem der Dächer über ihnen standen und den Kampf interessiert beobachteten.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Mi Dez 09, 2009 9:39 pm

Der Eiskäfig zersprang, denn Mathazar hatte ihn zerschlagen mit seinem Langschwert. Und dann kam auf einmal flog ein Krähenschwarm auf ihn zu und attackierte ihn. Die ein oder andere Krähe rupfte an seinen Keldungen, doch diese hatte er mit nur einem Schwerthieb totgeschlagen. Die toten Krähen lagen tot neben ihm. Dann flog plötzlich eine Krähe auf sein Gesicht zu. Im letzten Moment hielt er die Breite Seite seines Schwerts vor Gesicht und die Krähe rauschte genau dagegen. Die Krähe flog bewusstlos zu Boden. Dann wirbelte Mathazar herum und tötete weitere Krähen.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Dez 09, 2009 9:47 pm

Die übrigen zogen sich zurück und stoben zusammen, Isabelle erschien mit gezogener Klinge, doch sie wirkte erschöpft....
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Mathazar Malvae am Mi Dez 09, 2009 9:50 pm

Mathazar sah ISabelle erschöpft da stehen. "Kämpfe normal. So wie ich. Du erschöpfst dich nur weiterhin und gleich hast du dich nicht mehr unter Kontrolle." sagte er zu ihr. Er ging langsam aber sicher in die Verteidigungsposition. Er hatte sich nämlich gerade einen neuen, bösen und teuflischen Plan zurechtgelegt.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In einer verlassenen Gasse

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten