Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Testament am Di Nov 24, 2009 9:35 pm

Darkrai spürte nichts. Es senkte sich über Galagladi und feurte fünf Spukbälle nacheinander auf es ab. Dann setzte es Finsteraura ein, und schließlich Raumschlag.

Der Dämon suchte tief einatmend nach Celebi : " Feiger Bastard", dröhnte er, " stell dich deinem Tod!". Dann sandte er in Gedanken: Nun...Xelomodes? Willst du mit dem Elfen abrechnen?"


Zuletzt von Valentin LaCroix am Di Nov 24, 2009 9:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Testament
Admin

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 21.10.09
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Di Nov 24, 2009 9:38 pm

Manfred beobachtete interessiert das Geschehen. " Andrej ist tatsächlich sehr stark, diese Kampfgestalt...beeindruckend!", er lachte böse. Und jetzt auch noch Xelomodes...oh....was bekomme ich nur am ersten Tag geboten....würdest du auch noch kämpfen...wäre es perfekt.
avatar
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Naturematthe am Di Nov 24, 2009 9:43 pm

Nick sprang vorsichtig und unauffällig auf das Kampffeld. Er versteckte sich im Schatten, sodass Galagladis Aufruhr ihm genug Ablenkung gab. Als er sich sicher war, dass keiner ihn sah, sprang er aus seinem Versteck und zerdrückte die Kugel mit seiner Hand. Sie war unglaublich spröde, als müsste sie sich bei Kontakt auflösen.
,,Jetzt, Celebi!''
Celebi erschien vor den beiden.
,,Teleport! Schnell!''
Celebi erfasste Arthenius, Galagladi und Nick mit seinen Kräften und brachte sie sicher in den Nebenraum.

Nick lächelte, als er sein Galagladi, das den Attacken Darkrais immer ausgewichen war, betrachtete. Es war anscheinend nicht schwer verletzt, allerdings hatte es den Raumschlag zu einem großen Teil abbekommen.
Jetzt hat es sich ausgezahlt, dass es so schnell und wendig ist.
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Di Nov 24, 2009 9:47 pm

Wütend sprang Manfred auf : " Betrug... ", zischte er. Die Vampire sprangen auf : " Betrug....bestraft sie.... ", ein hasserfülltes Raunen.

Andrej lächelte grausam, und verwandelte sich zurück.
avatar
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Arthenius Shadow am Di Nov 24, 2009 9:51 pm

Arthenius drehte sich nur kurz um um denjenigen anzusehen, der zuerst "Betrug" schrie. Dann drehte er sich wieder um. "Ich schätze, dass das nun....eine verzwickte Lage ist." dachte sich Arthenius und entwand sich den magische Kräften. er blieb in der Halle. Er sah Andrej böse lächeln. [i]"Das wirst du bitterböse bereun, Andrej!"[/i] sandte er Andrej per Gedankenübertragung und sah ihn finster an.
avatar
Arthenius Shadow

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 07.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Testament am Di Nov 24, 2009 9:57 pm

Andrej sah ihn an : " Ich...", sagte er laut, " Ich glaube du wirst das bitter bereuen, Missgeburt! Betrüger! Feigling!", schrie er. Und die Vampire in der Arena schrieen mit ihm. Manfred erhob sich : " Geschätzte Mitvampire....wir alle sind entsetzt und wütend über den Betrug. Xelomodes...bringt den Schuldigen herein. Ich denke...die gerechte Strafe wäre....wenn einer von Beiden....stirbt! ", sagte er ruhig, als Xelomodes den gelämten Nick hineinschleifte. " Nun...Abschaum?", sagte er kalt, " Du wirst büßen, das ist klar. Daher werdet ihr Beide in einem tödlichen Duell entweder gegeneinander, oder nacheinander gegen den Executor des Hohen Gerichts...also meinen...in diesem Fall Valentin oder Xelomodes antreten", er sah ihn aus unendlich bösen, schwarzen und grausamen Augen an.
avatar
Testament
Admin

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 21.10.09
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Naturematthe am Di Nov 24, 2009 10:04 pm

,,Arthenius, was machen wir denn jetzt?'', fragte er. ,,Die Vampire werden was weiß ich alles mit uns machen, und dazu habe ich nun wirklich keine Lust.''
Nick blickte seinen Freund fragend an.
Er wandte sich der Tribüne zu.
,,Ich möchte einen letzten Wunsch haben.''


Zuletzt von Naturematthe am Di Nov 24, 2009 10:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Di Nov 24, 2009 10:07 pm

" Oh...aber nicht wer weiß ich was...wir werden euch einfach nur töten....qualvoll töten....." er lachte gelangweilt.

Auf einmal stürmte eine überdrehte Vampirin herein



(licaria....ich hab nur keine lsut mehr zu posten, bin müde. und nein...ihr sterbt natürlich nicht! bon off, ciaoi!)
avatar
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Gast am Mi Nov 25, 2009 4:47 pm

lol....keiner beachtet willow....
und ich dachte schon die Beleidigung Elfen H... wäre auf Willow beogen O.o
Ich bin froh dass ich da nicht on war-.-
also willow flüchtet sich weil wir (^^) genug von diesen sich dauernd beleidigenden leuten haben...
Stellt euch mal einen bösen, beeindruckenden vampir vor, der anfängt irgendwas von
H...s und Missgeburten labert.... ob es diese Wörter im Mittelalter überhaupt schon gab???
-.-
...
.....
......
dann poste ich mal-.-
Willow wachte auf. ENtsetzt bemerkte sie die tobenden Vampire.
Rasch baute sie ihren Unsichtbarkeits-Schild auf, holte Folipurba und lief aus der Halle.
Die Vampire waren viel zu sehr mit Arthenius und einem anderen Jungen beschäftigt, um sie zu bemerken. Willow wurde klar, dass sie disqualifiziert würden.
Und bei dem, was hier geschehen war, hielt sie nichts mehr hier.
Es tat weh, ihren netten Kampfpartner verlassen zu müssen, sie hatte ihn gemocht.
Und Willow hoffte, dass er irgendwie klarkommen würde, denn in einem war sie sich sicher:
Beliebt war er ganz und garnicht.
Willow rannte aus dem Schloss, holte einen Aprikoko heraus und ließ ihr Altaria herauskommen.
Dann schwang sie sich auf seinen Rücken, Folipurba folgte ihr,
und sie flogen in Richtung Herbstwald. Ein paar Stunden später hatten sie Sylvania endlich hinter sich gelassen. Willow wusste, dass ihre Entscheidung die Richtige gewesen war.
Die Vampire hassten sie, und Manfred, wohl ihr mächiger, grausamer Anführer war gekommen.
Wenn man sie brauchen würde, konnte man sie ja einfach mit Gedankenrede rufen!
Wenn sie fertig war, würde sie versuchen, Arthenius zu erreichen.
Es war einfach sicherer, zurückzukehren.
Willow lächelte, als sie vor sich den Herbstwald orange schimmern sah.
Ihr Zuhause! Willow tarnte sich und ihre Pokémon, dann flog sie mit Altaria zum Baum des Anfangs.


TBC: Steineichenwald - ein ruhiger Ort im Wald

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Mi Nov 25, 2009 6:17 pm

Der Vampirfürst lächelte nicht als er Licaria sah : " Was...was ist hier los? Was willst du?"


" Nicht ihn....", quengelte das Mädchen, " nehmt den Elfen, aber lasst ihn!", und sie hüpfte zu Nick.

" Sieh an...sieh an...", sagte Manfred sehr leise, " Mir scheint, als hätte sich ein Gewinner gefunden. Das ganze lässt sich also lösen", und mit kalten Augen fixierte er Nick. " Lasst mich, meine lieben Brüder und Schwestern, etwas erzählen. Ein Mensch, der sich mit Vampiren einlässt", und er nickte respektvoll in Phrenos Richtung," ist zwar immer noch ein Mensch, doch einer der über bemerkenswerten Mut und Charackter verfügt, ein Mensch", er sah Nick verächtlich an, " der sich von einer Vampirin den Kopf verdrehen lässt ist nichts seltenes, ein schwaches...Wesen. Elfen...", und nun nahm seine Stimme einen hasserfüllten Klang an, " Elfen sind nichts als hinterhältige, schwächliche Ausgeburten! Doch das Schlimmste all dieser Wesen ist ein Vampir, der sich mit Menschen einlässt...", zischte er. Dann stand er auf und begann seltsame Worte zu murmeln, er streckte die Hand in eine der Flammen hinter ihm, und sofort wurde seine Hand von ihnen eingehüllt, doch sie verbrannten ihn nicht, sie schienen vielmehr wie ein Handschuh über ihr zu züngeln. Dann beendete er seine Beschwörung, riss die Hand nach unten und ein Feuerball schoss auf Licaria zu, so schnell, das sie nicht einmal mehr schreien konnte, wurde sie von den Flammen umhüllt und verbrannt. Manfred nahm wieder Platz, sah Arthenius und Nick an und sagte dann, an Alle gewandt : " Nehmt euch dieses Exempel zu Herzen....ich rate es euch. Denn wenn ich eines nicht toleriere, dann ist es Verrat. Und wenn es mich nicht täuscht, dann handhabt ihr Menschen dies ebenso." Dann bedeutete er Nick und Arthenius die Arena zu verlassen.
avatar
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Arthenius Shadow am Mi Nov 25, 2009 7:16 pm

Arthenius sah das alles mit an. Dann hörte er noch die Warnung von Manfred. "Sehr wohl." antwortete er nur darauf und verneigte sich vor ihm. Dann verließ er die Halle. Aber vorher fing er noch alle Pokémon ein und sammelte alle seine Wurfmesser und Dolche ein.

TBC: Wartezimmer
avatar
Arthenius Shadow

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 07.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Mi Nov 25, 2009 8:50 pm

Der Hohe Graf Sylvanias beugte sich zu Valentin und flüsterte ihm etwas zu, dieser nickte überrascht, und grinste dann-ein unschöner Anblick.
Manfred von Carstein sprossen gewaltige Rabenschwingen, und er flog in die Arena, landete auf einer der Kanzeln und wartete, er würde den nächsten Kampf anstelle Valentins austragen. Er war noch sehr, sehr schwach und ein wenig Training konnte nicht schaden. Darkrai erwartete ihn bereits.
avatar
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Team Willow; Arthenius gegen Phrenos und Andrej

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten