der Nebelwald

Nach unten

der Nebelwald

Beitrag von Gast am Mo März 22, 2010 10:30 pm

Das Nebelbachtal ist nahezu komplett bewaltet, im Nebel ist kaum etwas zu erkennen...
Und der Wald ist auch nicht ganz ungefährlich... aber für die, die durch den Nebel blicken können die perfekte Tarnung!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: der Nebelwald

Beitrag von Edward Terelle am Di Mai 25, 2010 8:04 pm

Hinter dem Tor begann ein dichter Wald, Sira konnte kaum sehen ob vor ihr ein Baum lag oder nicht, also musste sie sich wohl auf ihre Sinne verlassen...
Doch als sie die Augen schloss um sich weiterzutasten, wurde alles von einer seltsam düsteren Aura überdeckt.
Überrascht blieb sie stehen und sah fragend zu den anderen.


so poste mal mit dem chara weiter ich will dass hier endlich mal iwas passiert ^^

Edward Terelle

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.05.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: der Nebelwald

Beitrag von Revan am Do Mai 27, 2010 3:26 pm

Revan hielt kurz inne, betrachtete den Wald vor sich und brach dann unter stöhnendem Schmerz zu sammen. Die anderen sahen nur wie er schrie: "Ja... Meister... bald, ich bin auf dem weg......." dann zuckte sein körper ein paar mal und er blieb kreidebleich liegen. Dann erhob er sich stöhnend: "Wir müssen weiter" ächzte er, " Lecrior wartet und er wartet nicht gerne." Wie um seine Macht zur schau zur stellen, ließ er einen Baum in einer heftigen Schattenexplosion zerschmettern. Wortlos wand er sich dem Nebelpfad zu.

Out: Ich hoffe inständigst das die Member wieder aktiv werden. Nature, Kuja, Gregor usw...l.
avatar
Revan

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 26.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: der Nebelwald

Beitrag von Edward Terelle am Do Mai 27, 2010 6:01 pm

*mit Sira weiterschreiben*

Sira sah ihm überrascht nach, dann folgte sie Revan. Ob er wusste, was diese seltsame dunkle und alles überdeckende Aura war?
Leicht verärgert stellte sie fest, dass es - was auch immer es war - fast all ihre Fähigkeiten ausschaltete. Immerhin konnte sie sich noch mit Pitó unterhalten.
,,Weißt du was das hier ist?"

,,Hier gibt es etwas großes, größer als erwartet", erwiderte der Drache schlicht.
,,Vielen Dank für deine Warnung, ich werde aufpassen.
Bleibe im Geiste bei mir, damit ich dich rufen kann"
, bedankte sich Sira entschuldigend, es war nicht richtig diese Frage so einfach und direkt zu stellen...
Es würde nicht leicht sein, sich vor etwas zu schützen, das man nicht sehen konnte...

Edward Terelle

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.05.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: der Nebelwald

Beitrag von Gaara Kazekage am Fr Mai 28, 2010 4:06 pm

Gaara war ihnen weitergefolgt, allerdings immernoch unentdeckt. Er überlegte, ob er sich ihnen zeigen sollte, oder ob er sie weiter im Dunkeln tappen lassen sollte. "Besser ist es, wenn ich noch unentdeckt bleibe." dachte er sich und versuchte seine Präsenz zu verbergen, allerdings schaffte er es nicht ganz vollständig. etwas von seienr Präsenz schien durch, so wie, wenn man versucht die Sonne hinter einem Tuch zu verbergen, aber ein paar Sonnenstrahlen noch durchscheinen. Und schin dachet Gaara wieder an die Wüste zurück. Dort war es angenehm warm und du konntest es dir dort eventuell unter einer Palme bequem machen. als er so in Gedanken versunken war, wäre er fast in einen Baum zusammengeprallt, konnte sich allerdings davor schützen, indem er einen Schritt zur Seite machte und dies im letzten Augenblick.
Nun sah er sich verstohlen um und beobachtete von einem Baum aus die anderen Personen.
avatar
Gaara Kazekage

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 19.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: der Nebelwald

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten