In Nicks altem Zimmer

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Naturematthe am Do März 25, 2010 7:55 pm

,,Also, ich muss ja wohl sehr bitten, mein Herr -'', fing Nick an, aber sah ein, dass er gegen dieses Wesen wohl kaum irgendetwas ausrichten könnte. Stattdessen senkte er die Stimme wieder.
,,Behandeln Sie fremder Leute Gäste immer so? Sie verstärken gerade bei mir den Eindruck, den auch das Mädchen von Ihnen hat.''
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Kuja am Do März 25, 2010 8:34 pm

" Ich bin es gewohnt mit einem gewissen Respekt behandelt zu werden. Das Mädchen ist an einem der Piraten interessiert? Gut....der Rest ist Abschaum...ich bin nicht besser als sie auch, aber durchaus im Recht wenn ich diese Piraten ausschalte....es geht nicht um das Geld, ihr könnt es euch aussuchen, ich töte die Piraten oder jemand anderes.....aber eigentlich ist es ohnehin nicht wichtig, man kann es einfach nicht allen recht machen!", das Licht verblasste ein wenig, in Kujas Kopf dröhnte eine Stimme, sie erstickte sein eigentliches Selbst, er wehrte sich verzweifelt sie zu unterdrücken, er würde nicht wieder von Stolz, Hass und Leid getrieben Zerstörung anrichten....das Licht verblasste ganz.
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Revan am Do März 25, 2010 9:48 pm

Azura erhob sich stöhnend: "Meine Respekt haben sie" fauchte sie gifig, "Ach nein: meine Angst!". Trotz ihres Misstrauens Kuja gegenüber ließ sie sich seinen Vorschlag durch den Kopf gehen: "Auch wenn ich ihre Abneigung gegen arme, mittelose Diebe nicht ganz nachvollziehen kann, so geben ich mich doch damit zufrieden, denjenigen, den ich begehre, zu verschonen und die anderen, unter anderem Landsleute aus meinem Stamm, Vertriebene, Hoffnungslose Freibeuter zu...." ,sie schluckte," zu ermorden." Die stolze Kriegerin senkte den Kopf.
avatar
Revan

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 26.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Kuja am Do März 25, 2010 10:22 pm

Er sah sie interessiert an : " Du fürchtest mich....., er sah ihr tief in die Augen, " die fürchtest mich nur nicht genug, denke ich....und was das ermorden angeht, wenn es euch so wichtig ist geben wir ihnen eine Chance sich friedlich zu ergeben! "
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Revan am Do März 25, 2010 11:51 pm

"Ich hätte nicht gedacht dass ihr auch milde sein könnt..." Sie lachte falsch. "Mir liegt es nahe, einen Plan zu verfassen wie ich den Piraten, einen guten Freund aus der Affäre ziehe, Vorschläge?" Es war ein seltsames Gefühl mit wildfremden Leuten Pläne zu schmieden, aber es war notwendig.
avatar
Revan

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 26.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Kuja am Fr März 26, 2010 9:40 am

"Nun....ich halte mich selbst für eine äußerst facettenreiche Persöhnlickeit mit vielen interessanten Charackterzügen....", gab er offen zu und seine AUgen blitzten leicht spöttisch, Pläne? Ziemlich viele......einer währe das wir sie...ansprechen. Je nachdem könnte man es mit einschüchtern versuchen....."
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Arthenius Shadow am Sa März 27, 2010 11:56 am

Arthenius hörte diesem Gespräch zu. Das es lang war, nun, daran lag kein Zweifel. wann hatte er zuletzt ein so langes Gespräch gehört ??? Wenn er sich gut zurückerinnerte, dnan war es, als er noch unter den Elfen lebte. Bei den Elfen gab es meist lange Gespräche udn es war ein Vergnügen, diesne zuzuhören, denn sie waren nicht sehr friedlich, sondern schön lebhaft.
Er riss sich aus den alten Erinnerungen und sah das Mädchen an, denn es gab im Moment keine Zeit in alten Erinnerungen zu schwelgen. "Du willst mich aufhalten ??? Versuch es nur ruhig." sagte er in einem ruhigen und höflichen Tonfall zu ihr. dnan wandte er sich von hr ab und sah seinen Freund Nick an. "Was meinst du ? Wir sind gut ausgerüstet. Gehen wir oder bleiben wir ???" fragte er ihn und sah ihn an.


Zuletzt von Arthenius Shadow am Fr Apr 30, 2010 9:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Arthenius Shadow

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 07.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Gast am So Apr 11, 2010 11:22 am

Nachtara hatte Nick bereits gewittert und schob sich durch die angelehnte Tür.
Hier drin war mehr los als erwartet...
Die Katze schlich sich zu Nick hinüber und zupfte an seinem Hosenbein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Revan am Do Mai 27, 2010 3:21 pm

"Ihr scheint mich nicht verstanden zu haben...." sprach sie wie zu einem kleinen Kind zu Arthenius. "Ich dachte wir wären schon an einem punkt der übereinkunft gelangt." sie seufzte und forderte ihre neu gewonnen mitstreiter zum weiterplanen auf.
avatar
Revan

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 26.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In Nicks altem Zimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten