Cagnazzos Teich

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Naturematthe am Sa Feb 20, 2010 12:57 am

Nick sah dem übernatürlichen Wesen in die - das, was er für dessen Augen hielt. Bei jedem anderen Wesen, das er kannte, hätte er gewusst, seine Angst zu verbergen, aber gegen diesen Gott waren alle anderen Wesen, die er je getroffen hatte, harmlos.
Nick hatte Angst, wie er sie noch nie gespürt hatte. Es war nicht das Schicksal, dem er sich gegenübersah - egal wie er antwortete, er würde sich selbst vernichten, egal ob körperlich oder geistig - nein, es war etwas anderes, das ihm allen Mut und Ruhe nahm.
Er war allein, niemand Vertrautes in seiner Nähe.
Nick griff nach seiner Panflöte.
Was mache ich da?, fragte er sich selbst, doch er steuerte seinen Arm nicht, es war, als würde er von außen gesteuert. Nick setzte die Flöte an seine Lippen...
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Revan am Sa Feb 20, 2010 2:39 am

"Es klappt" sagte Revan nur und schaute gespannt Nick zu.
avatar
Revan

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 26.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Die schwarze Lilie am Sa Feb 20, 2010 12:45 pm

" Ja....", zischte Lecrior, " er tut es....ausgezeichnet. " Alle seine Pläne standen nun greifbar vor ihm...endlich hatte er die Möglichkeit aktiv einzugreifen...diese Dimension.....endlich zu beherrschen. Er drehte sich um...tief im Wasser lag nun seine Palast der Schatten....seine Festung. Eine gewaltige schwarze Zitadelle verborgen im tiefsten See.....er drehte sich wieder um und sah gespannt zu Nick.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Naturematthe am Sa Feb 20, 2010 2:25 pm

OT: Wusste gar nicht, dass das so sein sollte xD

Nick versuchte, die Flöte zu senken, aber irgendeine Macht hielt ihn ab und zwang ihn geradezu, etwas zu spielen, irgendetwas...
Ohne dass er es beiinflussen konnte, fing Nick an zu spielen...
Er kannte die Melodie... Es war die Melodie, die ihm aus dem Steineichenwald in Erinnerung war... die Melodie, die Willow ihm gegeben hatte, die sie Lugia gewidmet hatte...
Nick ließ seine Flöte los, und sie klatschte auf den matschigen Boden.
,,Ich bin nicht allein...'', flüsterte er...
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Revan am Sa Feb 20, 2010 3:30 pm

"Was ist?" herrschte Revan ihn an. "Spiel weiter, die Zitadelle muss gefestigt werden"
avatar
Revan

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 26.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Kuja am Sa Feb 20, 2010 4:44 pm

Lecrior wartete ab, ballte nun jedoch vor unterdrückter Wut die Klauen zu Fäusten : " Na los....mach weiter! "
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Naturematthe am So Feb 21, 2010 1:15 am

Nick hob seine Flöte auf. Sie war mit Matsch bedeckt, und Nick rieb sie an seinem Mantel sauber.
Dann sah er erst Revan in die Augen, wandte sich zu Lecrior und sagte nur ein Wort.
,,Nein.''
Denn ich bin nicht allein... Deine einzige Waffe ist verspielt, dachte er hinterher.
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Kuja am So Feb 21, 2010 11:51 am

" Dann wirst du sterben, du Hund! ", schrie der Gott außer sich vor Zorn. Er hob die rechte Klaue und ein Blitz zuckte herab, er ballte ihn zu einer blitze sprühenden Kugel und schleuderte diese auf Nick....
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Naturematthe am So Feb 21, 2010 3:18 pm

...aber sie verfehlte ihr Ziel. Ein anderer Blitz hatte sie aus der Bahn geworfen.
Nick hatte sich die ganze Zeit keinen Millimeter bewegt...
,,Lecrior, du magst zwar ein mächtiger Gott sein, aber wenn du denkst, dass du tun kannst, was immer du willst, dann hast du dich getäuscht!'', ertönte eine Stimme aus dem Wasser...
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Kuja am So Feb 21, 2010 3:22 pm

" Das Reicht jetzt! Ihr sterbt alle auf der Stelle! ", brüllte er rasend vor Zorn. Blitze zockten vom Himmel, ein gewaltiger Sturm bahnte sich an, das Wasser begann vor Hitze zu kochen, Elektrizität knisterte in den Wellen und der Gott der Schatten und des Sturms ballte gewaltige Energien in seinen Klauen zu einem entsetzlichen Kugelblitz....
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Naturematthe am So Feb 21, 2010 3:33 pm

Die Blitze ließen das Wasser aufleuchten, und aus dem Wasser kamen Blitze zurück, die immer dafür sorgten, dass Nick nicht getroffen wurde.
,,Lecrior, mich magst du vielleicht schlagen können, aber du wirst den Schattenwandler nicht bekommen! Dafür werde ich selber sorgen!''
Nick beobachtete das Wasser, aber so sehr er sich auch anstrengte, er konnte nicht erkennen, wer das war...
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Kuja am So Feb 21, 2010 5:50 pm

" Nun...dann stirbt er! ", Lecrior nahm alle Energie die er aus dem Sturm ziehen konnte und führte sie dem Kugelblitz zu, dann schleuderte er ihn auf Nick. Gleichzeitig strömten die Schatten um ihn hervor und stürzten sich auf den Jungen...
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Naturematthe am So Feb 21, 2010 5:57 pm

Die Blitze, die aus dem Wasser zuckten, hielten Nick noch ein paar Sekunden in Sicherheit - genug, dass er wieder seine Flöte nehmen und eine Melodie spielen konnte.
Es war ein Lied, das so ergreifend war, dass selbst die tiefste Boshaftigkeit sich nicht wehren konnte. Ein Schatten nach dem anderen blieb stehen...


OT: Wenn das zu sehr Powergaming ist, ich bin für Kompromisse bereit...
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Kuja am So Feb 21, 2010 7:24 pm

sorry, aber Lecrior ist ein GOTT.

Der Herr der Schatten war so wütend wie seid Äonen nicht mehr. Er riss beide Arme in die Höhe und rief in den entstehenden Taifun eine dröhnende Beschwörung, er bot all seine Macht und Kraft auf und befahl den Urkräften seinem Willen zu dienen. Wind und Wasser begannen ihre Macht zu entfalten, das Wasser stieg durch den Wind auf, eine gewaltige Windhose bildete sich und zog das Wasser in die Höhe, ein Strudel mitten in der Luft, an die tausend Fuß hoch, drehte und wirbelte, dann implodierte er und eine gigantische Flutwelle ergoss sich in alle Richtungen. Doch Lecrior war noch nicht fertig, er selbst stief vor und packte Nick, riss ihn in die Luft als er sich mit seinen Schwingen in diese erhob....
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Gast am So Feb 21, 2010 7:43 pm

Der Flug dauerte länger als Willow erwartet hatte...
Sie beschloss, ein Stück von dem Sturm entfernt zu landen, das Fliegen war bei diesen Windverhältnissen einfach zu gefährlich.
Vorsichtig setzte sie auf den Boden auf und...


will auch mal das mystische und... machen x3

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Naturematthe am So Feb 21, 2010 7:44 pm

OT1: Solange du Nick nicht umbringst bzw. langfristig handlungsunfähig machst, kannst du fast alles machen...
OT2: Ich hab gerade keine gute Idee, was ich hier noch machen könnte...
TBC???
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Kuja am So Feb 21, 2010 7:47 pm

" Wähle wer von euch nun stirbt! Komm heraus, oder ich reiße den Jungen in Stücke und fresse sie dann! ", schrie Lecrior.

Kuja und Willow konnten ihn hören, sein Geschrei war Ohrenzerfetzend : " Das sieht...gar nicht gut aus....", murmelte Kuja.
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Gast am So Feb 21, 2010 7:54 pm

Willow nickte.
,,Ich schlage vor wir bleiben erstmal hier... ich möchte nicht gefressen werden...", antwortete sie leise.
Interressiert betrachtete sie den weißen Drachen neben Kuja.
Er versteckte sich gut.... das Wesen war ja ziemlich groß, und hätte es das nicht getan, wären sie sofort aufgefallen...
Aufmerksam beobachtete sie, was bei dem Schattenmeister passierte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Naturematthe am So Feb 21, 2010 10:40 pm

Nick sah ins Wasser. Von hier oben konnte er endlich erkennen, wer ihn beschützt hatte.
Nick holte tief Luft.
,,Na gut, Lecrior, Ihr lasst mir keine Wahl. Ich... werde Euch dienen... Aber lasst Kyogre in Ruhe...''
Nick sprach diese Worte, es war das Einzige, was er tun konnte, denn er fühlte, dass weiterer Widerstand zwecklos wäre. Wenn Kyogre zugrunde ginge...
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Revan am Mo Feb 22, 2010 4:24 pm

Revan kochte vor Wut. Er hatte anfangs alles schmuzelnd mit angesehen und sich darauf gefreut, dass Lecrior Nick in Stücke riss. Als er jedoch sah, dass dieser das nicht schaffte weil ein, Revan brauchte all seine geistige Energie um mit dieser Dreistigkeit fertig zu werden, ein Pokémon die Pläne seines Meisters zerschlug, raste er innerlich. "Lecior, ich werde dieses Abscheuliche Seemonster beseitigen, wenn Nick das vollendet hat, was er anfing. Wenn die Zitadelle steht, werde ich es zerfetzen und ich werde es genießen." Es war keine Bitte, es war eine Feststellung. Niemand sonst hörte diese Mitteilung (!).
avatar
Revan

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 26.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Kuja am Mo Feb 22, 2010 6:07 pm

" Tu das....sie werden beide bezahlen! ", zischte Lecrior in Gedanken, " wie sie es wagen können! Wie sie....mich angreifen können....", laut sagte er : " Gut...du kleiner...Mistkerl....tu es. Und dein Pokemon werde ich nicht anrühren. Für dich jedoch werde ich mir eine Strafe überlegen...für deine blasphemische Dreistigkeit! ", sagte er nun wieder ruhig.

" Das sieht aber gar nicht gut aus....", sagte Kuja leise, " ich fürchte...wir werden nicht umhin kommen ihm irgendwie zu helfen. Der Gott der Schatten und der Finsternis lässt nuícht mit sich spielen....", flüsterte er.
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Naturematthe am Mo Feb 22, 2010 7:02 pm

OT: Hat Lecrior irgendeine Schwäche??? (nur als Frage, wenn nicht ist auch ok)

Lugia, dachte Nick. Er wusste, dass es ihn hören würde.
Danke für alles... Es tut mir leid...
Nick setzte seine Flöte an die Lippen und spielte...
Er spielte sich all seine Angst, seine Wut, seine Trauer von der Seele, und das Lied verkörperte all seine Gefühle, es war so ergreifend, wie nur Musik es sein konnte.
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Gast am Mo Feb 22, 2010 8:31 pm

,,Sicher... ich fürchte nur wir werden damit Lecriors Zorn auch auf uns ziehen.... Meinst du man könnte ihm weniger... auffällig helfen?
So, dass wir nicht erkannt werden? Das wäre sicherer... aber wahrscheinlich auch schwieriger..."
, antwortete sie wispernd.
Ihr war klar geworden, was der Herr der Schatten vorhatte: er wollte ein Tor
zur Schattenwelt öffnen... und offensichtlich brauchte er den Jungen dafür, genauer gesagt sein Flötenspiel....
Eine Panflöte... die Genialität, mit der der Spieler seiner Musik Ausdruck verlieh..... das... war das Nick?
Nachdenklich sah sie zu ihm herüber.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Revan am Mo Feb 22, 2010 10:42 pm

Revan lächelte siegessicher, die Zeit war bald gekommen seine neuen Fähigkeiten zu gebrauchen. Er lauschte der ergreifenden Musik.
avatar
Revan

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 26.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Kuja am Di Feb 23, 2010 4:08 pm

Nein, nur das Testament und der Todebote sind einfach mächtiger

Lecrior hatte nichts für Musik übrig, es interessierte ihn überhaupt nicht. Er wollte nur das das Tor sich möglichst bald öffnete, er war die Warterei leid, und der Junge und sein dämlicher Wal hatten ihn aufgeregt und zornig gemacht : " Was denn? Beeil dich...", fluchte er leise.

"Das ist das Problem....wir warten ab...jetzt können wir ohnehin noch nichts tun.....es geht auch nicht darum ihm in die Quere zu kommen...nur den Jungen retten, alles andere ist mir egal. ", sagte Kuja entschieden.
avatar
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cagnazzos Teich

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten